Werkzeuge und Arbeitshilfen Einzelne Tools

Veranstaltung evaluieren

Lehrende der Universität Bern erhalten Unterstützung bei der Evaluation ihrer Lehrveranstaltungen.

Hinweis

Teaser

EvaSys ist das offizielle Evaluationsinstrument der Universität Bern. Die Ergebnisse der Evaluationen dienen der Qualitätssicherung.

Evaluation der Lehrveranstaltungen

Die Software «EvaSys» dient der Universität Bern für die Evaluation der Lehrveranstaltungen. Mit Hilfe des Feedbacks der Studierenden kann die eigene Lehrtätigkeit beurteilt und weiter entwickelt werden. Es werden alle Lehrkräfte und alle Veranstaltungen regelmässig evaluiert. Die Fakultäten bestimmen den Umfang und Prozess der Evaluation und kontrollieren das Verfahren. Sie legen fest, welche durchschnittlichen Werte erzielt werden müssen und ergreifen bei Bedarf auf Grund der Ergebnisse geeignete Massnahmen.

Die Evaluationen werden durch die Abteilung Qualitätssicherung und -entwicklung (QSE) des Vizerektorats Qualität organisiert. Dazu besteht der Leitfaden Lehrveranstaltungsevaluation (pdf, 742KB), der die Prozesse der einzelnen Fakultäten der Universität Bern regelt. 

Für die Evaluationen der Lehrveranstaltungen stehen je nach Veranstaltungstyp Umfragevorlagen zur Verfügung. Diese können mit inhaltsspezifischen Ergänzungsfragen erweitert werden (gilt nur für die Online-Version). Die Evaluation kann online oder mit Papierfragebogen durchgeführt werden. Papierfragebögen werden an speziellen Stationen eingescannt und von EvaSys ausgewertet. Die Ergebnisse werden per Mail an die Dozierenden gesendet und können anschliessend mit den Studierenden und allenfalls mit den Vorgesetzten besprochen werden.

Zugang

Melden Sie sich bei der Fachstelle Lehrevaluation (siehe Kontaktbox), um Zugang zu EvaSys zu erhalten.

Evaluation punktuell einsetzen

Zur Evaluation der eigenen Veranstaltung oder Teile davon kann das Werkzeug «Umfrage» im eigenen ILIAS Kurs verwendet werden. Diese Evaluation dient ausschliesslich als persönliches Feedback und wird von der Universität Bern nicht zur Qualitätssicherung verwendet. Es können veranstaltungsspezifische Fragen gestellt werden und der Durchführungszeitpunkt sowie die Dauer der Evaluation kann frei gewählt werden. 

Funktionen

Möglichkeiten einer ILIAS-Umfrage
Modus
  • Personalisierte Umfrage (Login notwendig)
  • Anonyme Umfrage
  • Anonyme Umfrage mit Zugangsschlüssel
Fragetypen
  • Single Choice (Einfachauswahl)
  • Multiple Choice (Mehrfachauswahl)
  • Freitextfrage
  • Matrixfrage
  • numerische Frage
Einladung Über die Einstellung mit Zugangsschlüssel können Einladungs- und Reminder-Emails aus ILIAS heraus an die Teilnehmenden geschickt werden (Emailadressen der Probanden nötig).
Statistik
  • Ergebnisse tabellarisch und Balkendiagramme online
  • Exportmöglichkeiten in Excel und CSV        

Zugang