Studieninteressierte Maturandinnen und Maturanden

Schnuppertag Naturwissenschaften

Am Schnuppertag für Mittelschülerinnen am 23. März 2017 erhalten Gymnasiastinnen einen vertieften Einblick in die Fächer Chemie/Biochemie, Geologie, Informatik, Mathematik und Physik.

Der Schnuppertag für Mittelschülerinnen ist ein gemeinsames Projekt der Abteilung für die Gleichstellung von Frauen und Männern der Universität Bern und der Philosophisch-naturwissenschaftlichen Fakultät. Die Schülerinnen erhalten Gelegenheit, einen Tag lang in die Fächer Physik, Chemie/Biochemie, Informatik, Mathematik und Geologie hineinzuschnuppern und sich ein Bild vom Studium aber auch über spätere Berufsaussichten zu machen.

Mit dem Schnuppertag für Mittelschülerinnen soll für eine starke Präsenz von Frauen in naturwissenschaftlichen und mathematischen Studiengängen geworben werden. Stereotypen sollen aufgebrochen und junge Frauen für ein Studium der Naturwissenschaften begeistert werden.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis am 10. Februar.