Studienangebote Sprachkurse

Europäisches Sprachenportfolio

Empfehlung

Führen Sie während des Besuchs eines Kurses und auch im Anschluss daran ein Sprachenportfolio.

Was ist das Europäische Sprachenportfolio (ESP)?

Das ESP ist eine individuelle Dokumentensammlung, mit der Sie Ihre Kenntnisse in (Fremd-) Sprachen fortlaufend dokumentieren können. Dazu zählen z.B. Zeugnisse, Diplome und eigene Arbeiten in Fremdsprachen.

Diese Dokumente und Texte werden in einem speziellen Ordner gesammelt, der in drei Teile aufgeteilt ist:

1. Sprachenpass und Dokumente

Im Sprachenpass wird der jeweils aktuelle Stand der Sprachkenntnisse eingetragen und die entsprechenden Zertifikate und Bestätigungen werden hier aufbewahrt.

2. Sprachbiografie

Die Sprachbiografie dient dazu, die Geschichte Ihres Sprachenlernens, den Besuch von Sprachunterricht und wichtige sprachliche und interkulturelle Erfahrungen zu dokumentieren. Dieser Teil enthält auch detaillierte Checklisten zur Selbsteinschätzung der Sprachkenntnisse.

3. Dossier

Im Dossier können Sie persönliche Arbeiten unterschiedlicher Art und in verschiedenen Sprachen sammeln.

Europäisches Sprachenportfolio