Studienangebote Doktorat

Graduate Schools

Doktoratsausbildung

Teaser

Grundlegendes zu den Graduate Schools

Graduate Schools bieten strukturierte, attraktive Ausbildungsprogramme an und ermöglichen mit gezielten Massnahmen und intensiven Betreuungsverhältnissen hervorragende Bedingungen für ein erfolgreiches Doktorat. Sie sind in der Regel interdisziplinär und zum Teil interuniversitär ausgerichtet und bieten den Doktorierenden ausgezeichnete Möglichkeiten zur Vernetzung mit anderen Doktorierenden sowie weiteren Forschenden und Fachpersonen auf nationaler und internationaler Ebene.

Graduate Schools orientieren sich thematisch entlang der Themenschwerpunkte der Universität Bern. Die Programme werden meistens nach dem Prinzip des ECT-Systems durchgeführt und umfassen neben disziplinären, interdisziplinären und methodischen Veranstaltungen auch überfachliche Qualifikationsangebote.

Direktlinks

Informieren Sie sich über die Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren, Anmeldefristen und Angebote der jeweiligen Graduiertenschulen über die nachfolgenden Links.

Graduate School of Economic Globalisation and Integration: Course on Treaty Interpretation for PhD Students

Teaser

Course on Treaty Interpretation for PhD Students (from 4-8 December 2017)

This interactive course offers a detailed understanding of the historical development of the rules of treaty interpretation codified in the 1969 Vienna Convention on the Law of Treaties, and an in-depth analysis of those rules. It also covers the use of principles of treaty interpretation not expressly codified in the Vienna Convention. This course is aimed at understanding the different functions of treaty interpretation, and how treaty interpretation is a task of international courts and tribunals which is shaped by the institutional, political and historical context of those institutions. The course also seeks to identify the limits of rules of treaty interpretation and situate them within a broader conception of the process and character of judicial reasoning and justification.