Studienangebote Doktorat

Zulassungsbedingungen

Die Zulassung zur Doktoratsstufe

  1. setzt einen Master oder ein Lizentiat einer Schweizer Universität oder Eidgenössischen Technischen Hochschule oder einen gleichwertigen universitären Hochschulabschluss voraus und
  2. die weiteren Promotionsvoraussetzungen (z.B. bestimmte Durchschnittsnote oder Prädikat beim Masterabschluss, Lizentiat, Diplom oder Staatsexamen) der zuständigen Fakultät oder Graduate School müssen erfüllt sein.

Ein Weiterbildungsabschluss (Master of Advanced Studies, Executive Master), ein Studienabschluss einer Fachhochschule oder einer Pädagogischen Hochschule berechtigen nicht zur Zulassung zu einem Doktorat.

Anmeldung zum Doktorat

  1. Konsultieren Sie die Promotionsvoraussetzungen zum gewünschten Doktorat.
  2. Suchen Sie für das gewünschte Doktorat eine Betreuerin oder einen Betreuer an der Universität Bern. Falls nötig erhalten Sie Unterstützung von der Administration des Instituts/Departements.
  3. Melden Sie sich für das Doktorat online bei der Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung an. Beachten Sie unbedingt die Anmeldefristen. 
  4. Füllen Sie die für Sie zutreffende Doktoratsbestätigung aus.

Die weiteren Schritte Ihrer Anmeldung inkl. Angaben zu den einzureichenden Dokumenten finden Sie auf der entsprechenden Doktoratsbestätigung.

Hinweise

Vorgehen für Studierende der Universität Bern: Wechsel Master → Doktorat

Wählen Sie auf dem elektronischen Semesterkontrollblatt die Option "Stufenwechsel Doktorat", schicken Sie das Kontrollblatt mit oder ohne weitere Änderungen ab und lassen Sie uns die vollständig ausgefüllte und mit den nötigen Unterschriften versehene Doktoratsbestätigung innerhalb der vorgesehenen Frist zukommen.

Vorgehen nach einem Unterbruch des Doktorats an der Universität Bern

Möchten Sie nach einem Unterbruch Ihr Doktoratsstudium in derselben Studienrichtung an der Universität Bern wieder aufnehmen? Senden Sie uns nur noch die vollständig ausgefüllte und mit den nötigen Unterschriften versehene Doktoratsbestätigung.

Parallelstudium während des Doktorats

Während des Doktoratsstudiums können Sie Studienveranstaltungen im Umfang eines Minors zu 15 ECTS zusätzlich belegen, sofern diese im Zusammenhang mit Ihrem Promotionsvorhaben stehen, und trotzdem nur die Gebühren als Doktorandin oder als Doktorand bezahlen. Tragen Sie den gewünschten Minor auf Selfservice im Rahmen der Online-Semestereinschreibung auf dem Semesterkontrollblatt ein. Wenn Sie ein ganzes Bachelor- oder Masterstudium parallel zum Doktoratsstudium absolvieren möchten, müssen Sie sich für diesen Studiengang regulär immatrikulieren und die höheren Studiengebühren bezahlen.

Möchten Sie parallel zum Doktoratsstudium einen Studiengang auf Stufe MAS-, DAS- und CAS belegen, melden Sie sich bei der Programmleitung des Weiterbildungsprogramms an. Bei einer Zulassung wird dieser Studiengang als Parallelstudium erfasst und Sie zahlen weiterhin die Gebühren als Doktorandin/Doktorand.

Immatrikulationspflicht während des Doktorats

Als Doktorand oder Doktorandin müssen Sie während der ganzen Dauer, in der Sie betreut werden, immatrikuliert sein. Wenn Sie weder personelle noch materielle Leistungen der Universität beziehen, können Sie von der Immatrikulationspflicht befreit werden. Zuständig für die Dispensierung ist das Dekanat Ihrer Fakultät. Reichen Sie bei der Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung fristgerecht (für das Herbstsemester bis zum 31. August bzw. für das Frühjahrssemester bis zum 31. Januar) eine Bestätigung des zuständigen Dekanats ein, wenn Sie im darauffolgenden Semester weder personelle noch materielle Leistungen der Universität beziehen. Während einer Dispensierung erhalten Sie keine Immatrikulationsbestätigung.

Hinweis

Bitte beachten Sie

Die Dispensation gilt jeweils für ein Semester.

Wenn Sie sich erst bei Abgabe der Dissertation immatrikulieren, werden die geschuldeten Semesterbeiträge rückwirkend erhoben.

Gebühren für Doktorandinnen und Doktoranden

Einschreibegebühr CHF 100.-; entfällt, falls Sie sich direkt nach dem Masterstudium an der Universität Bern in ein Doktorat umschreiben
Doktorandengebühr pro Semester CHF 200.-