Semesterdaten, Termine ‌und Fristen Veranstaltungen

Einführungstage

Liebe Neustudierende

Wo kann ich mich für meine Kurse anmelden? Wie organisiere ich mein Studium? Und was bietet mir die Universität Bern alles neben dem Studium? Wenn Sie diese und weitere Fragen haben, dann besuchen Sie die Einführungstage der Universität Bern.

Vom 12. bis 14. September laden wir Sie herzlich ein, an einem der Einführungsworkshops sowie am Tag des Studienbeginns teilzunehmen. Denn bei Ihrem Start ins Studium möchten wir Sie bestmöglich unterstützen!

Einführungstage für Erstsemestrige der Universität Bern

Die Einführungstage 2018 finden vom 12. bis 14. September statt.

Anmeldung

Für die Einführungsworkshops freuen wir uns auf Ihre Online-Anmeldung bis 31. August 2018. Für den Tag des Studienbeginns brauchen Sie sich nicht anzumelden.

Die Teilnahme an den Workshops wie am Tag des Studienbeginns ist freiwillig, wird aber von der Universität empfohlen.

Wir freuen uns, Sie bald an der Universität Bern begrüssen zu dürfen!

An den Einführungsworkshops erhalten Sie wichtige Informationen und wertvolle Tipps für Ihr zukünftiges Studienleben. Thematisiert werden unter anderem Lernstrategien, die Nutzung der Tools zur Kurs- und Prüfungsanmeldung sowie das persönliche Zeitmanagement. Lernen Sie ausserdem bereits andere Neustudierende kennen und knüpfen Sie erste hilfreiche Kontakte. Mehr zum Programm erfahren Sie hier.

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

Mittwoch, 12. September 2018: 09.00–13.00 Uhr
Mittwoch, 12. September 2018: 14.00–18.00 Uhr
Donnerstag, 13. September 2018: 09.00–13.00 Uhr
Donnerstag, 13. September 2018: 14.00–18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Unitobler, Lerchenweg 36, 3012 Bern

Programm

Lernstrategien

Mit welchen Lernstrategien komme ich am besten an mein Studienziel? Wie profitiere ich am meisten von Vorlesungen und Seminaren? Was kann ich gegen Motivationslöcher tun? Auf solche und weitere Fragen erhalten Sie im Einführungsteil Lernstrategien praktische Antworten.

Selbstmanagement - Selbstfürsorge

Der Teil Selbstmanagement - Selbstfürsorge widmet sich der Frage, wie das Studium erfolgreich und befriedigend gestaltet werden kann. Dabei erfahren Sie unter anderem, wie Sie mit Prüfungsangst und Lernstress umgehen können, wie wichtig ein gutes Lern- und Zeitmanagement ist und warum Sport ein guter Ausgleich zum Studienalltag darstellt.

Studiumsorganisation

Damit Sie auch auf den organisatorischen Bereich des Studiums optimal vorbereitet sind, darf ein Einblick in die häufig verwendeten Plattformen KSL (Anmeldung zu Kursen und Prüfungen etc.) und ILIAS (Lehr- und Lernplattform) nicht fehlen. In diesem Teil erfahren Sie zudem mehr über die vielen nützlichen Angebote, von welchen Sie als Studierende profitieren können (Wohn- und Stellenplattformen, Rechtsberatung usw.).

Studienbeginnkoffer

Die Einführungsworkshops werden auf Deutsch durchgeführt. Für alle neu immatrikulierten Studierenden stehen auf der elektronischen Lernplattform ILIAS die Vortragsunterlagen der Einführungsworkshops in deutscher, französischer und englischer Sprache zur Verfügung. Zusätzlich befinden sich im Studienbeginnkoffer weitere hilfreiche Informationen und Materialien zum Studium. Sie können sich hier ab Ende August mit Ihrem Campus Account anmelden.

Am Freitag den 14. September besuchen Sie den Tag des Studienbeginns, an dem Sie offiziell vom Rektor der Universität Bern begrüsst werden.

Die Fakultäten und Institute geben Ihnen ausserdem letzte wichtige Informationen für Ihr Studium. Wenn Sie sich während des Studiums kulturell oder auf eine andere Art und Weise engagieren möchten, können Sie am Freitag zudem die verschiedenen universitären Gruppierungen an den Infoständen kennenlernen.