Beratungsangebote Career Service

Checkliste Karrieremessen

Vor der Messe

Informieren Sie sich

  • Welche Messe entspricht Ihrer Fachrichtung / Branche / Interessen?
  • Bereiten Sie Ihren Messebesuch vor. Informieren Sie sich über die teilnehmenden Unternehmen, das Rahmenprogramm, Zeitplan, etc. Welche Unternehmen, die an der Messe vertreten sind, suchen Leute mit Ihrer Qualifikation?
  • Welche Unternehmen interessieren Sie?

Bereiten Sie sich vor

  • Machen Sie sich mit den wichtigsten Fakten vertraut und informieren Sie sich über die Unternehmen, für die Sie sich interessieren und bei denen Sie sich vorstellen wollen. Überlegen Sie sich, wie Sie sich vorstellen wollen. Meistens steht nur eine sehr begrenzte Zeit zur Verfügung. Üben Sie, wie Sie sich in wenigen Sätzen vorstellen und Ihre Qualifikationen hervorheben können.
  • Bereiten Sie Antworten auf die häufigsten Fragen vor (zu Ihrer Person, Motivation etc.).
  • Notieren Sie sich relevante und präzise Fragen, die Sie den Ansprechpartnern stellen möchten.
  • Falls möglich, vereinbaren Sie Termine.
  • Wählen Sie Ihr Outfit wie zu einem Bewerbungsgespräch.
  • Nehmen Sie genügend Visitenkarten und aktuelle Lebensläufe mit (inkl. Foto).

Während der Messe

Seien Sie präsent, motiviert und aktiv

  • Vergessen Sie nicht, Ihre Bewerbungsunterlagen, die zuvor notierten Fragen, Notizblock mit Stift und evtl. Kaugummi/Bonbon mitzunehmen.
  • Beginnen Sie nicht unbedingt bei dem für Sie interessantesten Arbeitgeber. Laufen Sie sich erst bei anderen ein bisschen warm.
  • Gehen Sie aktiv und selbstbewusst auf den Ansprechpartner zu, reichen Sie ihm die Hand, stellen Sie sich mit Namen vor.
  • Verknüpfen Sie Ihr Interesse mit der eigenen Person: „Ich habe meine Diplomarbeit über Ihre Branche geschrieben…“
  • Nennen Sie Fakten, stellen Sie zielgerichtete Fragen und zeigen Sie so Ihr Engagement.
  • Falls Sie an einem Job interessiert sind: Machen Sie Ihren Gesprächspartner am Ende klar darauf aufmerksam und fragen Sie, wie Sie sich bewerben können.
  • Notieren Sie sich wichtige Fakten (z.B. zum Bewerbungsprozess).
  • Fragen Sie nach einer Visitenkarte Ihres Gesprächspartners. So können Sie eine spätere Bewerbung direkt adressieren und sich im Anschreiben auf das Treffen beziehen.
  • Bieten Sie bei Interesse Ihre Visitenkarte oder Ihren Lebenslauf dem Gesprächspartner an.
  • Bedanken Sie sich für das Gespräch und bekräftigen Sie ggf. Ihr Interesse.

Nachbereitung

  • Analysieren Sie den Verlauf des Gesprächs. Was ist gut gelaufen, was weniger gut? Was könnte man verbessern?
  • Nach der Messe schicken Sie ggf. Ihre Bewerbung und nehmen im Begleitbrief Bezug auf die Veranstaltung und Gesprächspartner.