Beratungsangebote Career Service

Stadt Bern

Lebensqualität: Ein einziges Wort beschreibt wunderbar treffend, warum es sich für Mitarbeitende der Stadt Bern lohnt, sich einzusetzen; für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier wohnen und arbeiten. Lebensqualität fasst auch zusammen, was die Stadt Bern ihren Mitarbeitenden zu bieten hat. Ein Mix aus einem respektvollen Umgang, interessanter Arbeit und individuellen Arbeitszeit- und Ferienregelungen sowie guten Anstellungsbedingungen.

Allgemeine Angaben zum Unternehmen
Branche
Öffentliche Verwaltung
Anzahl
Mitarbeitende
4'325
Standorte Bern
Link zur Homepage  
des Unternehmens
www.bern.ch
Produkte und
Dienstleistungen 

Die Stadtverwaltung ist vielseitig: Vom Wirtschaftsamt über die Schulzahnklinik, die Informatikdienste bis zum Finanzinspektorat und zum Jugendamt, um nur einige Produkte und Dienstleistungen zu nennen…

Unternehmenskultur, Werte

Die Stadt Bern setzt sich für die Rechts- und Chancengleichheit, die interkulturelle Verständigung und Integration sowie für die Gleichstellung von Mann und Frau ein.

Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeit während der Betriebszeit (06:00 bis 20:00 Uhr). Die wöchentliche Sollarbeitszeit beträgt 40 Stunden. Sofern dienstlich möglich, kann diese um +/-2 Stunden variiert werden (Bandbreitenmodell) mit entsprechendem Einfluss auf Ferien bzw. Lohn. Das Lebensarbeitszeitmodell ermöglicht unter vorgegebenen Bedingungen das Ansparen von bestimmten Zeitelementen für einen längeren Urlaub (Sabbatical) oder einen Vorruhestandsurlaub.

Work-Life-Balance

Verschiedene Arbeitszeitmodelle unterstützen die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben. Teilzeitarbeit ist in der Regel für alle Mitarbeitenden möglich. Telearbeit steht den Mitarbeitenden offen, sofern daraus für die Stadt ein positives Kosten-Nutzenverhältnis resultiert. Das Ausüben einer Funktion im Job-Sharing ist möglich.

Lohn Die Lohnskalen der Stadt Bern sind öffentlich und transparent. Der Grundlohn ergibt sich aus der Stelleneinreihung, der Anfangslohn aufgrund von Ausbildung, Erfahrung, weiteren Kompetenzen (auch ausserberufliche), dem internen Quervergleich sowie dem Arbeitsmarkt. Die Lohnentwicklung wird beeinflusst durch die Leistung, das Verhalten sowie die finanziellen Möglichkeiten der Stadt.
Angaben zum Berufseinstieg und zu Karrieremöglichkeiten
Gewünschte Fachrichtungen
oder Fakultäten
alle
Einstiegs-
möglichkeiten

Direkteinstieg

Gewünschte Abschlussstufen alle
Anforderungen Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern setzen sich mit all ihrem Wissen und ihren Talenten für das Wohlergehen der Stadt ein. Sie tun das professionell, mit Engagement und Herz.
Karrieremöglichkeiten

Es wird ein breites Programm an stadteigenen Kursen angeboten, darunter ein Förderseminar für interne Nachwuchskräfte, Führungsausbildungen und ein Karriere-Mentoring-Programm für Frauen.

Bewerbungsprozess
Online oder per Post
Link zur internen Stellenplattform

www.bern.ch/jobs

Sonstiges, Spezielles
Diverse Vergünstigungen und Steuereinlagekasse mit attraktivem Zinssatz.