Beratungsangebote Career Service

Hochschule der Künste Bern (HKB)

Die HKB ist eine umfassende Kunsthochschule (Fine Arts, Literatur, Musik, Schauspiel, Konservierung & Restaurierung) mit starken Schwerpunkten in Forschung und Vermittlung. Aktuell studieren rund 1000 Studierende in 11 Bachelor und 9 Masterstudiengängen. Der Fachbereich Musik hat rund 450 Studierende in Klassik, Jazz, Oper, Rhythmik, Pädagogik und Sound Arts. Wir bilden MusikerInnen und PädagogInnen aus.

Allgemeine Angaben zum Unternehmen
Branche
Kultur
Anzahl
Mitarbeitende
ca. 500
Standorte Bern, Biel
Link zur Homepage  
des Unternehmens
www.hkb.bfh.ch
www.hkb-musik.ch
Neuneinstellungen pro Jahr schätzungsweise 20-40 
Produkte und Dienstleistungen Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung in verschiedenen künstlerischen Feldern
Unternehmenskultur und Werte Pluraslismus der ästhetischen Positionen. Aber das ist erst der Anfang.
Arbeitszeiten Sehr flexibel, viele Teilzeitanstellungen
Work-Life-Balance Hoher Anteil an intrinsisch motivierten Mitarbeitenden. Viele Expertenkulturen. Oft fliessende Übergänge zwischen "Arbeitswelt" und privaten Tätigkeiten.
Angaben zum Berufseinstieg und zu Karrieremöglichkeiten
Gewünschte Fachrichtungen
oder Fakultäten

Geisteswissenschaften

Einstiegs-
möglichkeiten

Lehrbeauftrage, MittelbaumitarbeiterInnen

Gewünschte Abschlussstufen

Jeder Fall ist individuell

Anforderungen enorm unterschiedlich, kann nicht verallgemeinert werden
Karrieremöglichkeiten

...in Lehre und Forschung, idealerweise in Verbindung mit der eigenen künstlerischen Karriere

Internationale Karrieremöglichkeiten
Die HKB nimmt an div. internationalen Austauschprogrammen teil
Link zur internen Stellenplattform www.hkb.bfh.ch
www.bfh.ch
Sonstiges, Spezielles

Eine Kunsthochschule ist ein spezieller Typ Hochschule, da hier vor allem ästhetische und gestalterische Fragen verhandelt und erforscht werden. Kategorien wie 'richtig' oder 'falsch' taugen da wenig, es geht um den aktuellen Kunstdiskurs, um pädagogische Fragen, letztlich auch darum, wie man professionell Kunst und Leben in Verbindung bringt.