Nachwuchsförderung Laufbahnstufen

Assistenzprofessur

Assistenzprofessorinnen und -professoren übernehmen innerhalb ihres Instituts oder einer anderen Organisationseinheit Aufgaben in Forschung und Lehre im Hinblick auf ihre wissenschaftliche Qualifizierung für eine akademische Laufbahn. Sie sind innerhalb ihres Forschungs- und Lehrauftrags selbständig und verantwortlich.

Assistenzprofessuren werden an der Universität Bern mit oder ohne Tenure Track verliehen, d.h. mit oder ohne die Zusicherung, nach erfolgreicher Evaluation eine Festanstellung zu erlangen. Der Titel einer Assistenzprofessorin oder eines Assistenzprofessors wird auch Nachwuchsleuten erteilt, welche eine vom Schweizerischen Nationalfonds finanzierte Förderungsprofessur bekleiden oder beim European Research Council erfolgreich Mittel eingeworben haben.