Beratung Welcome Center

Wohnungsangebote

Information für Personen, die eine Wohnung in Bern suchen

Das Welcome Center veröffentlicht hier Wohnungsangebote von Vermietenden aus Bern und Umgebung. Wir vermitteln allerdings nicht direkt - bitte nehmen Sie selbständig Kontakt mit den Vermietern auf. 

Regelmässig prüfen wir die Aktualität der Inserate - können aber leider nicht "tagesaktuell" sein. Manche Angebote gelten "ganzjährig", d.h. die Wohnungen oder Zimmer werden laufend vermietet. In diesem Fall sind keine konkreten Ein- und Auszugstermine genannt. Die Vermietenden werden Ihnen auf Anfrage mitteilen, ob die Wohnungen für den gewünschten Zeitraum noch frei ist. 

Nützliche Hinweise zur Wohnungssuche allgemein finden Sie auch unter Wissenswertes / FAQ.

Information für Vermieterinnen und Vermieter

Sie suchen Nachmieter oder wollen Zimmer in Ihrer Wohnung vermieten? Dann freuen wir uns, wenn Sie ein Inserat bei uns aufgeben wollen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Welcome Center auf und schicken Sie alle relevanten Angaben per Email an uns. Wir setzen Ihr Inserat innert ca. 5 Arbeitstagen kostenlos online. 

Das Welcome Center vermittelt keine Mieter oder Mieterinnen. Auch können wir nicht bürgen oder Mietverträge stellvertretend unterschreiben. Alle Mietvereinbarungen sind direkt zwischen Vermietenden und Interessenten zu regeln. 

Folgende Angaben benötigen wir für ein Inserat:

  • Vorschlag für eine Überschrift z.B. "Schöne, helle 2.5 Zimmerwohnung (möbliert) zu vermieten"
  • Lage (z.B. Bern, Länggasse + evtl. Angaben zu ÖV zur Uni)
  • Anzahl Zimmer (möbliert oder unmöbliert)
  • Zeitraum der Vermietung
  • Mietzins (inkl. oder exkl. NK) 
  • Kurzbeschrieb der Wohnung 
  • Ihre Kontaktdaten (Email) - evtl. auch Angaben, ob Sie auch auf Englisch oder Französisch (oder anderen Sprachen) kommunizieren können

Wichtig:

Internationale Forschende benötigen einen Mietvertrag, um eine Aufenthaltsbewilligung zu erhalten. Bei Untermietverträgen müssen sie zudem eine Kopie des Hauptmietvertrags beilegen! Nützliche Tipps zur Untermiete gibt der Mieterinnen- und Mieterverband.