Medienmitteilungen, Infos für Medienschaffende und Medienecho Media Relations

Neuanstellungen, Ehrungen und Preise Januar-März 2017

Eine neue Leiterin des universitären Zentrums für Weiterbildung ZUW, ein neuer Abteilungsleiter Betrieb und Technik, eine neue Professorin, vier neue Professoren sowie neun Preise und drei Ehrungen.

Christina Cuonz

Teaser

Leiterin des Zentrums für universitäre Weiterbildung ZUW

Per 1. April 2017 übernimmt Christina Cuonz als Nachfolgerin von Andreas Fischer die Leitung des Zentrums für universitäre Weiterbildung ZUW.

Beate Fricke

Teaser

Ordentliche Professorin für Ältere Kunstgeschichte

Die Universitätsleitung hat Beate Fricke auf den 1. Dezember 2016 zur ordentlichen Professorin für Ältere Kunstgeschichte gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Professor Norberto Gramaccini an und wird Mitdirektorin des Instituts für Kunstgeschichte.

Manuel Haschke

Teaser

Ausserordentlicher Professor für Klinische Pharmakologie

Die Universitätsleitung hat Manuel Haschke auf den 1. April 2017 zum ausserordentlichen Professor für Klinische Pharmakologie gewählt. Zudem wird er am Inselspital die Funktion des Chefarztes für Klinische Pharmakologie und des Leiters des Fachbereichs Klinische Pharmakologie in der Universitätsklinik für Allgemeine Innere Medizin ausüben.

Stefan Klöppel

Teaser

Ordentlicher Professor für Alterspsychiatrie und Psychotherapie

Die Universitätsleitung hat Stefan Klöppel auf den 1. Dezember 2016 zum ordentlichen Professor für Alterspsychiatrie und Psychotherapie gewählt. Er tritt die Nachfolge von Professor Urs Mosimann an. Stefan Klöppel wird auch Direktor und Chefarzt der Universitätsklinik für Alterspsychiatrie und Psychotherapie (APP) der Universitären Psychiatrischen Dienste Bern (UPD).

Mark Rubin

Teaser

Ordentlicher Professor für Biomedizinische Forschung

Mark Rubin wurde von der Universitätsleitung auf den 1. Februar 2017 zum ordentlichen Professor für Biomedizinische Forschung ernannt. Er trat die Nachfolge von Hugues Abriel an und wurde Direktor des Departements für Klinische Forschung sowie Projektleiter für Präzisionsmedizin am Inselspital.

Erich Zahnd

Teaser

Leiter Abteilung Betrieb und Technik

Am 1. November 2016 hat Erich Zahnd die Leitung der Abteilung Betrieb und Technik von Peter Wyss übernommen.

Benoît Zuber

Teaser

Ausserordentlicher Professor für Anatomie und Strukturbiologie

Benoît Zuber wurde von der Universitätsleitung auf den 1. Februar 2017 zum ausserordentlichen Professor für Anatomie und Strukturbiologie sowie Mitdirektor des Instituts für Anatomie gewählt. Er tritt die Nachfolge von Professor Peter Eggli an.


Preise und Ehrungen

International Geneva Award

für seinen Artikel «Sustainable livelihoods in the global land rush? Archetypes of livelihood vulnerabiity and sustainability potentials» hat Dr. Christoph Oberlack, Interdisziplinäres Zentrum für Nachhaltige Entwicklung und Umwelt (CDE), den International Geneva Award erhalten.

Swiss Olympic Science Award

Der zweite Preis des «Swiss Olympic Science Award 2016» ging für sein wissenschaftliches Projekt an Roland Gilbert Sieghartsleitner, Institut für Sportwissenschaft (ISPW).

Worlddidac Award

Für das Projekt «WASSERverstehen» erhielt Matthias Probst, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geographischen Institut, gemeinsam mit dem Hydrologischen Atlas der Schweiz (Herausgeber), der LerNetz AG und hep verlag ag den Worldidac Award 2016.

Greinacher-Preis

Der Nachwuchspreis der Heinrich-Greinacher-Stiftung wurde 2016 an Maike Brigitte Neuland von der Abteilung Weltraumforschung und Planetologie, für ihre Dissertation «In situ mass spectrometry for planetary exploration: Quantitative chemical composition measurements on planetary surfaces» verliehen.

Polar Star-Orden

Die mongolische Regierung hat Prof. Karénina Kollmar-Paulenz, Institut für Religionswissenschaft, für ihre Verdienste um die Mongolistik-Forschung den «Polar Star»-Orden verliehen.

SLB Presidential Award

Die Society for Leukocyte Biology (SLB) verlieh Sabrina Sofia Burgener, Theodor-Kocher-Institut (TKI), den 1. Preis des Presidential Award 2016 in der Student Category.

SPOG-Präsidium

Seit dem 1. Januar 2017 ist Prof. Dr. Roland Ammann, Universitätsklinik für Kinderheilkunde, neuer Präsident der Schweizerischen Pädiatrischen Onkologie Gruppe (SPOG).

Ypsomed Innovationspreis

Bei der Verleihung des Ypsomed Innovationspreises für Forschung, Entwicklung und Technologietransfer wurde Prof. Dr. Mauricio Reyes, Institut für chirurgische Technologien und Biomechanik, für das Projekt «Automatische Methoden für medizinische Bildverarbeitung in Gehirntumorstudien» mit dem zweiten Preis ausgezeichnet.

Ko-Vorsitz UNO-Weltbericht Nachhaltige Entwicklung

Als Ko-Vorsitzender wird künftig Prof. Dr. Peter Messerli, Centre for Development and Environment (CDE), das wissenschaftliche Expertengremium leiten, welches den UNO-Weltbericht zur Nachhaltigen Entwicklung verfasst.

ERC Consolidator Grants

Der Europäische Forschungsrat verlieh je einen ERC Consolidator Grant von rund zwei Millionen Franken an Prof. Dr. Smita Saxena, Departement Klinische Forschung, Prof. Dr. Antoine Adamantidis, Universitätsklinik für Neurologie und Prof. Dr. Marc Schumann vom Albert Einstein Center (AEC).

Pfizer Forschungspreis

Acht Forschende der Universität Bern und des Inselspitals wurden mit dem Pfizer Forschungspreis ausgezeichnet: Dr. Mercedes Gomez de Agüero Tamargo, Dr. Stephanie C. Ganal-Vonarburg und PD Dr. Carsten Riether, Departement Klinische Forschung, Dr. Carolina Gutierrez Herrera und Prof. Dr. Antoine Adamantidis, Universitätsklinik für Neurologie, Dr. Christian Schürch, Institut für Pathologie, Prof. Dr. med. Philipp Latzin und Dr. med. Sophie Yammine, Universitätsklinik für Kinderheilkunde.

KTI-Grant

Das Forschungsprojekt «Development and non-clinical verification of a diagnostic and therapeutic approach to treat microvascular obstructions in heart attack patients», das Prof. Dr. Dominik Obrist, ARTORG Center for Biomedical Engineering Research, leitet, wird mit einem Grant der Eidgenössischen Kommission für Technologie und Innovation KTI gefördert. Das Projekt wird in Kooperation mit der ReFlow Therapeutics AG durchgeführt.

 

 

22.03.2017