Medienmitteilungen, Infos für Medienschaffende und Medienecho Media Relations

Einladung zum Dies academicus und zum Hans-Sigrist-Symposium 2018

Der Dies academicus ist die Stiftungsfeier der Universität Bern und erinnert an ihre Gründung im Jahre 1834. An ihrer 184. Stiftungsfeier verleiht die Universität Bern sieben Ehrendoktortitel und vergibt den mit 100'000 Franken dotierten Hans-Sigrist-Preis sowie weitere Auszeichnungen. Der Dies academicus findet dieses Jahr am Samstag, 1. Dezember 2018 im Stadttheater Bern statt.

Die «Geburtstagsfeier» der Universität Bern ist öffentlich und Interessierte sind herzlich eingeladen. Regierungsrätin Christine Häsler, Erziehungsdirektorin des Kantons Bern, wird zum ersten Mal die Kantonsregierung am Dies academicus vertreten. Als Gastreferent ist Thomas J. Jordan eingeladen, Präsident des Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank und Alumnus der Universität Bern.

Dies academicus

Datum: Samstag, 1. Dezember 2018
Zeit: 10.00 Uhr
Ort: Stadttheater Bern, Kornhausplatz 20, 3011 Bern
Der Anlass ist öffentlich und kostenlos. Das Programm sehen Sie hier.

Die Universität Bern vergibt dieses Jahr folgende Ehrendoktortitel:

 Theologische Fakultät

 Herrn Pfarrer Klaus Bäumlin, Bern

 Rechtswissenschaftliche Fakultät

 Herrn Prof. em. Dr. Dr. h.c. Peter Gauch, Fribourg

 Medizinische Fakultät

 Frau PD Dr. Dr. h.c. Ingeborg Hochmair-Desoyer, Innsbruck, Ö

 Vetsuisse-Fakultät

 Frau Franziska Borer Winzenried, Lyss

 Philosophisch-historische Fakultät

 Herrn Reto Müller, Basel

 Philosophisch-humanwissenschaftliche Fakultät

 Frau Prof. Dr. Clara E. Hill, Maryland, USA

 Philosophisch-naturwissenschaftliche Fakultät

 Herrn Prof. Dr. phil. nat. Günter Baars, Bern

Hans-Sigrist-Preis 2018 für Forschung zum Tierwohl

Mit dem Hans-Sigrist-Preis werden Forscherinnen und Forscher aus dem In- und Ausland für hervorragende wissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet. Er wird alljährlich an eine Person verliehen. Der Preis erfolgt in Anerkennung geleisteter Forschungsarbeiten und zur Unterstützung zukünftiger Forschungsvorhaben in einem vom Stiftungsrat zu Beginn jedes akademischen Jahres bestimmten Fachgebiet.

Am Vortag des Dies academicus, am Freitag 30. November 2018, findet das Hans-Sigrist-Symposium statt, an dem die Gewinnerin des Hans-Sigrist-Preises ihre Forschung präsentiert. Die diesjährige Preisträgerin ist Prof. Dr. Marina von Keyserlingk von der University of British Columbia (Kanada). Sie wird ausgezeichnet für ihre bahnbrechenden Beiträge zum diesjährigen Preisgebiet «Sustainably Produced Food of Animal Origin». Ihre vielfältigen und weltweit führenden Studien zum Tierwohl bieten eine bedeutende Grundlage zur Verbesserung von Haltung und Pflege von Nutztieren.

Hans-Sigrist-Symposium

Datum: Freitag, 30. November 2018
Zeit: 14.00 Uhr
Ort: Universität Bern, UniS, Hörsaal A-003, Schanzeneckstrasse 1, 3012 Bern
Der Anlass ist öffentlich und kostenlos. Das Programm sehen Sie hier.

Die Universitätsleitung lädt Sie herzlich zum Dies Academicus und zum Hans-Sigrist-Symposium ein.

19.11.2018